Cevapcici, Hackfleischröllchen aus Rindfleisch

ca. 30 g, gebraten, I.Q.F. tiefgefroren, 2 x 3 kg

Cevapcici, Hackfleischröllchen aus Rindfleisch

Röllchen rein aus Rinderhackfleisch, herzhaft mit einer typischen Cevapcici-Gewürzmischung gewürzt, goldbraun gebraten und lose rollend schockgefrostet, wodurch eine genaue Portionier-und Kalkulierbarkeit gewährleistet ist. Schnell verfügbar durch kurze Regenerierungszeiten. Ob mit Reis und Gemüse oder als Beilage an Salattellern - Immer ein Genuss!

Zubereitungsempfehlungen

Konvektomat
Konvektomat

auf 120 °C vorheizen (Garstufe Combi-Dampf), das gefrorene Produkt auf ein GN-Blech legen, ca. 10 Min. erwärmen, dann bei 150 °C (Garstufe trockene Hitze) ca. 3 Min. nachbräunen

Pfanne
Pfanne

das aufgetaute Produkt mit geringer Fettzugabe bei mittlerer Hitze ca. 4 Minuten rundherum braten

Kontakt-Grill
Kontakt-Grill

auf 190 °C vorheizen, aufgetautes Produkt (Kerntemperatur ca. 4 °C) für ca. 3:30 Min. auf dem Kontaktgrill grillen


productfinder_img

Produktfinder

Fleischart

Sortiment

Conveniencegrad

Zubereitungsart

Portionsgröße


Hackfleischbällchen

Zubereitung:
Ob 6-9 oder 12 Stück, mit einem Dip. Snack to Go

Cevapcici mit Balkansalat und Pommes Frites

Zubereitung:
Cevapcici mit Balkansalat und Pommes Frites Zubereitung des Balkansalates: Den Weißkohl in sehr feine Streifen schneiden oder hobeln. Mit Salz vermischen, durch durchkneten und nach 15 Minuten auf einem Sieb abschütten. Die Zwiebeln und die Paprikaschoten in feine Würfel schneiden, in dem Öl anschwitzen, salzen und pfeffern, mit der Bouillon ablöschen. Den Essig zufügen. Zucker zugeben. Diese Mischung mit dem Weißkohl vermengen und abschmecken.
Zutatenliste für 10 Personen:

Zutaten Balkansalat:
800 g geputzter Weißkohl
100 g geschälte Zwiebeln
100 ml Kräuteressig
150 g geputzte grüne, gelbe und rote Paprikaschoten
100 ml Bouillon
50 ml Sonnenblumenöl
Salz, Pfeffer, Zucker

Cevapcici auf einem fruchtigen Tomatensugo mit Erbsenreis

Zubereitung:
Cevapcici auf einem fruchtigen Tomatensugo mit Erbsenreis Zubereitung Erbsenreis: Die Erbsen blanchieren und danach mit eiskaltem Wasser abschrecken. Feine Zwiebelwürfel mit Fettstoff in der Pfanne oder im Combidämpfer glasig dünsten. Den Reis mit den Erbsen und den Zwiebeln mischen, würzen mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker. Etwas Hühnerbrühe zufügen und zuletzt feingehackte Petersilie untermischen. Zubereitung Tomatensugo: Feine Zwiebelwürfel in Olivenöl anschwitzen, sofort salzen und pfeffern und etwas Zucker zufügen. Feine Gemüsewürfel zugeben und ebenfalls anschwitzen. Mit Tomatenmark tomatisieren und mit Geflügelbrühe oder Gemüsebrühe auffüllen. Dosentomaten bilden die geschmackliche Grundlage für das Sugo. Würzen mit Oregano und Knoblauch. Das Sugo 2 Stunden köcheln lassen. Abschmecken und zum Schluß mit frischen Kräutern geschmacklich abrunden.
Zutatenliste für 10 Personen:


Zutaten Erbsenreis ( Risi-Pisi ):

700 g Reis
80 g Butter,Öl oder Margarine
100 g fein gehackte Zwiebeln
Salz, Zucker, Pfeffer
30 g gehackte Petersilie
100 ml Geflügelbrühe


Zutaten Tomatensugo:

80 ml Olivenöl
5 g Knoblauch
150 g feine Gemüsewürfel
50 g getrocknete Tomaten, gewürfelt
100 g Tomatenpüree
800 g Tomatenwürfel ( Konserve)
500 ml Gemüse- oder Geflügelfond
Salz, Pfeffer, Oregano, Petersilie

Cevapcici mit grünen Bohnen, Rosmarinkartoffeln und Tzatziki

Zubereitung:
Cevapcici mit grünen Bohnen, Rosmarinkartoffeln und Tzatziki Zubereitung der Bohnen: Die Bohnen blanchieren und sofort danach in eiskaltem Wasser abschrecken. Danach mit brauner Butter oder mit Olivenöl vermengen, würzen mit Salz, Pfeffer, Thymian und fein gehackter Petersilie. Für die Farbe feine Möhrenwürfel oder Tomatenwürfel zu den Bohnen geben. Die so vorbereiteten Bohnen auf Abruf im Combidämpfer oder im Backofen regenerieren. Zubereitung der Rosmarinkartoffeln: Den Backofen oder Combidämpfer auf 150 ° C vorheizen, Stufe Umluft. Die geschälten Kartoffeln halbieren oder vierteln und auf ein Blech legen, mit Olivenöl so vermengen, dass die Kartoffeln von allen Seiten mit einem dünnen Ölfilm überzogen sind. Salzen, pfeffern und mit frischem Rosmarin würzen. Die Kartoffeln ca. 45 Minuten im Ofen garen. Zubereitung Tzatziki: Den Joghurt über Nacht auf einem Tuch abtropfen lassen. (50 % Flüssigkeitsverlust). Die Gurken fein reiben. Den abgetropften Joghurt mit allen anderen Zutaten vermengen und abschmecken.
Zutatenliste für 10 Personen:


Zutaten der Bohnen:

1,5 kg Prinzeßbohnen (TK)
150 g feine Möhrenwürfel,TK, blanchiert
oder
150 g Tomatenwürfel (TK)
80 g braune Butter oder 80 ml Olivenöl
Salz, Pfeffer, frischer Thymian, Petersilie


Zutaten Rosmarinkartoffeln:

2,5 kg neue Kartoffeln mit Schale oder
2,5 kg geschälte, festkochende Kartoffeln
100 ml Olivenöl
20 g frischer Rosmarin
Salz und Pfeffer


Zutaten Tzatziki:

1 kg Vollmilchjoghurt
300 g geschälte Gurken
Salz, Pfeffer, weiß gemahlen
50 g feine Knoblauchwürfel
50 ml Olivenöl




Nährwerte: 100g Fertigprodukt enthalten durschnittlich
Energie: 885 kj / 212 kcal
Fett: 13,2 g
- davon gesättigte Fettsäuren: 4,7 g
Kohlenhydrate: 8,0 g
- davon Zucker: 1,2 g
Eiweiß: 15,1 g
Salz: 1,9 g
Natrium: 0,8 g
Ballaststoffe: 0,5 g
Zutaten
Rindfleisch 65 %, Zwiebeln, Paniermehl (WEIZENMEHL, Speisesalz, Hefe), EIKLAR, WEIZENPROTEIN, Speisesalz, Gewürz-/ Kräutermischung (enthält SENF), Kartoffelstärke, Trockenglukosesirup, Zucker, Gemüsebrühe (Speisesalz Gemüsepulver, Dextrose, Gemüseextrakt, Gewürzextrakt), Rapsöl


Lebensmittelallergene gemäß VO (EU) Nr. 1169/2011, Anhang II in Rezeptur als Zutat oder Zutat einer Zutat enthalten in Spuren möglich, da z.B im Betrieb verwendet ("Kreuzkontamination") enthalten in
Eier und daraus gewonnene Erzeugnisse ja nein Hühnereiweiß
Erdnüsse und daraus gewonnene Erzeugnisse nein nein
Fische und daraus gewonnene Erzeugnisse nein nein
Glutenhaltige Getreide und daraus gewonnene Erzeugnisse ja nein Weizenmehl, Weizenprotein
Krebstiere und daraus gewonnene Erzeugnisse nein nein
Lupinen und daraus gewonnene Erzeugnisse nein nein
Milch und daraus gewonnene Erzeugnisse (einschließlich Milcheiweiß und Laktose) nein ja Milcheiweiß, Laktose
Schalenfrüchte, d.h. Mandeln. Haselnüsse, Walnüsse, Kaschunüsse, Pekannüsse, Paranüsse, Pistazien, Makadamianüsse, Queenslandnüsse und daraus gewonnene Erzeugnisse nein nein
Sellerie und daraus gewonnene Erzeugnisse nein ja Sellerie
Senf und daraus gewonnene Erzeugnisse ja nein Senf
Sesamsamen und daraus gewonnene Erzeugnisse nein nein
Sojabohnen und daraus gewonnene Erzeugnisse nein nein
Schwefeldioxid und Sulphite in Konzentrationen von mehr als 10 mg/kg oder 10mg/l nein nein
Weichtiere und daraus gewonnene Erzeugnisse nein nein
Stammdaten
Artikelnummer 9433
Mindesthaltbarkeit (MHD) und Restlaufzeit (RLZ) nach Anlieferung
Mindesthaltbarkeit: 12 Monate
Restlaufzeit: 6 Monate (jeweils bei geschlossener Originalverpackung)
Empfohlene Transport- und Lagerbedingungen: Bei ≤ -18 °C, trocken und dunkel; nach dem Auftauen nicht wieder einfrieren
Produktumhüllung (VE) & Gewichte
Tara Umhüllung (ca.) je VE: 40 g
Inhalt: 2 x 3000 g
Nettogewicht Unterverpackung: 3000 g
Nettogewicht je Verpackungseinheit (g): 6000 g
Bruttogewicht je Verpackungseinheit (g): 6542 g
Versandverpackung / Verkaufseinheit (VE)
Tara Versandverpackung: 502 g
Maße (Länge x Breite x Höhe): 388 x 298 x 136 mm
Inhalt (Anzahl x Nettogewicht der Unterverpackungen): 2 x 3000 g
EAN 13 Versandverpackung: 4021518094332
Transporttabelle
Palettenart Euroholzpalette
Tara der Palette ca. 22 kg
Maße 1200 x 800 x 150 mm
Lagenfaktor
Versandeinheiten je Lage: 8 VE
Lagen je Palette: 12 Lagen
Verpackungseinheiten je Palette: 96
Bruttogewicht: 650,00 kg
Nettogewicht: 576,00 kg
Ansprechpartner

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gern.

Für Verwender
Tel.: +49 (0) 5247 / 40 43 - 25
Fax: +49 (0) 5247 / 40 43 - 10
verwender@huelshorst-feinkost.de

Für Großhändler
Tel.: +49 (0) 5247 / 40 43 - 275
Fax: +49 (0) 5247 / 40 43 - 10
großhandel@huelshorst-feinkost.de

Frischfleisch-Kunden
Tel.: +49 (0) 5247 / 40 43 - 0
Fax: +49 (0) 5247 / 40 43 - 10
frischfleisch@huelshorst-feinkost.de
Hülshorst Feinkost GmbH
Kölkebecker Str. 29
33428 Harsewinkel

Tel.: +49 (0) 5247 / 40 43 - 0
Fax: +49 (0) 5247 / 40 43 - 10
E-Mail: info@huelshorst-feinkost.de